Vampire Girl vs. Frankenstein Girl

Fantasy
JPN, 2009 | Länge 81 Min, ab 16
Inhalt:
Monami ist ein sehr hübscher Teenage-Vampir, die sich in den jungen Sterblichen Mitzushima verliebt hat. Doch selbstverständlich gibt es Probleme bei dieser Beziehung, denn nicht nur Monami ist scharf auf den jungen Mitschüler, sondern auch die arrogante Keiko, Tochter des Vizerektors der Schule. Selbstverständlich hat Keiko keine Chance gegen die übermenschlichen Kräfte Monamis und bezahlt den Kampf um Mitzushima mit ihrem Leben. Doch Keikos Vater erweckt seine Tochter wieder zum Leben, aufgepeppt mit vielen Leichenteilen und verstärkt mit übermenschlichen Kräften. Die Schlacht zwischen dem "Vampire Girl" und dem "Frankenstein Girl" geht in die letzte Runde und läutet den Beginn eines unglaublichen Blutbads ein.
Schauspieler:
Yukie Kawamura
Eri Otoguru
Takumi Saito
Sayaka Kametani
Jiji Bu
Weniger Infos | Cast

Vampire Girl vs. Frankenstein Girl - Informationen zum Film

Monami führt das Leben einer normalen Highschool Schülerin. Sie besucht denUnterricht, verbringt ihre Freizeit mit allerlei normalem Mädchenkram und ist auf der Suche nach einem festen Freund. Wäre danicht ein großes Problem: Monami ist nämlich kein normaler Mensch, sondern ein Vampir.

Als würde das nicht reichen,verliebt sie sich ausgerechnet in ihren Klassenkameraden Mizushima. Dieser istjedoch nicht Single, sondern der feste Freund von Keiko. Diese wiederum ist dieTochter des Vizedirektors undChemieprofessors der Schule. Keiko führt außerdem eine Sweet Lolita Gang an.Als Keiko erfährt, dass Monami an Mizushima interessiert ist, wendet sie sichihrem Vater zu, um Rat von ihm zu holen. Keiko weiß jedoch nicht, dass ihrVater als verrückter Wissenschaftlertätig ist. Unterstützung bekommt er von der Schulkrankenschwester. Das Paar liebt es, zu experimentieren undversucht gerade, das Geheimnis der Wiederauferstehungvon Leichen zu erfahren. Hierfür benutzen sie im Schulkeller Schüler als Versuchsobjekte. Schließlich bekommensie die geheime Zutat, welche ihre Pläne realisiert: Monamis Blut besitzt einenWirkstoff, der es ermöglicht, dasstote Körperteile und unbewegbare Objekte zum Leben erwachen.

Keikos Vaterbeschließt, Monamis Blut an lebendigen Menschen zu testen. Hierfür wählt erMizushima, den Freund seiner Tochter, aus. Er schenkt ihm Honmei Schokolade,welche mit Monamis Blut vermischt wurde. Daraufhin verwandelt sich Mizushima ineinen Halbvampir. Keiko erfährtschließlich von der Verwandlungihres Freundes und macht Monami dafür verantwortlich. Sie attackiert sie amSchuldach, nur um tragischerweise selbst von diesem zu stürzen. Ihr Vater nimmtden Tod seiner Tochter aber nicht hin. Er benutzt das Blut der Vampirin, umseine Tochter wieder lebendig zu machen. Keiko wird dadurch zu eine Art Frankensteinmonster und ist fortan inder Lage, sich an Monami zu rächen. Im unvermeidlichen Kampf allerdings geht esnicht darum, dass Keiko starb – Mizushima ist der Mittelpunkt des Kampfes, dabeide Mädchen noch immer versuchen, das Herz des Teenagers für sich zugewinnen.

Vampire Girl vs. Frankenstein Girl ist ein japanischerGore Film aus dem Jahre 2009. Er basiert auf dem gleichnamigenManga von Shungiku Uchida und heißt im Original Ky15885

Seht euch diesen und weitere spannende Filme jetzt kostenlos im TV NOW Online-Stream an!