Verhexte Hexen

Romantik
FRA, 1997 | Länge 102 Min, ab 12
Inhalt:
Das Zeitalter der Hexen auf der Erde geht zu Ende. Die junge Hexe Morgane will ihren kleinen Sohn Arthur davor bewahren, ein böser Hexer zu werden. Dazu braucht sie einen menschlichen Paten, der mit einer besonderen Planetenkonstellation geboren wurde. Auch Molok, der letzte lebende böse Hexer, ist auf der Suche, denn er braucht einen Erben und hat es auf den kleinen Arthur abgesehen. Ihm ist jedes Mittel recht, das Ritual zu verhindern. Morgane entführt den genialen Computerwissenschaftler Michael Firth, der als Einziger als Paten in Frage kommt. Bei dem Ritual würde er jedoch seinen Verstand verlieren. Doch dann passiert etwas Unvorhergesehenes: Morgane verliebt sich...
Schauspieler:
Vanessa Paradis
Gil Bellows
Jean Reno
Jeanne Moreau
Weniger Infos | Cast

Verhexte Hexen - Informationen zum Film

Verhexte Hexen ist ein beliebter Fantasy-Film aus Frankreich, in dem sich die Hexen Gemeinschaft der Welt mit dem Problem konfrontiert sieht, dass die Hexen auf der Erde immer weiter aussterben. Nur noch wenige gibt es, die der Magie mächtig sind.

Hexe Morgane möchte keinesfalls, dass ihr Sohn vom rechten Weg abkommt und zu einem Magier des Bösen wird. Um den kleinen Arthur vor diesem Schicksal zu bewahren, benötigt Morgane einen Paten aus der Menschenwelt. Noch wichtiger ist jedoch, dass dieser Pate während einer speziellen Planetenkonstellation geboren wurde. Molok ist der letzte böse Hexer, den es noch auf der Erde gibt – und er will verhindern, dass Morgane das Ritual mit dem Paten durchführt, denn er sieht in dem kleinen Arthur einen würdigen Nachfolger. Skrupellos versucht er, die Zeremonie für Arthur zu verhindern. Morgane hat währenddessen tatsächlich einen Menschen gefunden, auf den die gewünschten Eigenschaften zutreffen. Problematisch ist jedoch, dass ein Pate nach der Durchführung des Rituals seinen Verstand verliert. Morgane merkt nämlich, dass sie immer mehr Gefühle für den Computerwissenschaftler Michael Firth entwickelt, den sie als Paten auserkoren hat.Stellt sie ihre Liebe über die Rettung ihres Sohnes?

Der Film-Klassiker stammt aus dem Jahre 1996 und wurde in Frankreich gedreht. Topschauspieler wie zum Beispiel Vanessa Paradis und Jean Reno machen den Film zu einer schauspielerischen Glanzleistung. Das Besondere an diesem Film ist, dass es zwei verschiedene Versionen gibt, da der Streifen einmal auf Englisch und einmal auf Französisch gedreht wurde. Verhexte Hexen ist nicht der ursprüngliche Titel des französischen Klassikers, denn in Deutschland erschien die Produktion vorher schon unter dem Namen Der Hexenclub von Bayonne. Mit viel Witz und Charme weiß der Film zu überzeugen. Besonders Vanessa Paradis geht in ihrer Rolle als rührende Hexenmutter gut auf, während Jean Reno hingegen den bösen Hexer Molok spielt, dem jedes Mittel recht ist, um Arthur zu seinem Erben zu machen. Der Film ist jedoch nicht nur für Fantasy-Freunde geeignet, denn er beinhaltet eine besondere Liebesgeschichte zwischen einem Menschen und einer Hexe: Der Computerwissenschaftler passt so gar nicht in die Welt der Magierin und dennoch entwickeln sich auf beiden Seiten Gefühle für den anderen.

Verhexte Hexen ist somit ein zeitloser Klassiker, der bei einem gemeinsamen Filmabend immer gut ankommt. Jetzt alte Klassiker kostenlos bei TV NOW ansehen!