Jetzt testen

Verliebt in Irland

Komödie
IRL, 1972 | Länge 86 Min, ab 12

Inhalt:

Der Lebenskünstler Quakser bestreitet seinen Lebensunterhalt durch das Sammeln und Verkaufen von Pferdemist. Er führt ein unbeschwertes, glückliches Leben. Seine Fröhlichkeit und Ausgeglichenheit ziehen die Aufmerksamkeit einer jungen amerikanischen Studentin an. Eine plötzlich in Aussicht stehende Erbschaft verkompliziert jedoch alles. Die Beziehung droht schließlich an den grundverschiedenen sozialen Hintergründen und Persönlichkeiten beider zu scheitern...

Schauspieler:

Gene Wilder
Margot Kidder
Weniger Infos | Cast

Information zum Film: Verliebt in Irland

Die Komödie Verliebt in Irland in der Mediathek handelt von einer unkonventionellen Liebesbeziehung zwischen der einfallsreichen Frohnatur Quackser und der attraktiven, viel jüngeren Amerikanerin Zazel, die in Quacksers Heimatstadt Dublin studiert. Beim Anschauen von Verliebt in Irland wird schnell klar: Der Film ist ein beinahe vergessenes, kleines Juwel. Jetzt kannst Du Verliebt in Irland streamen und sehen, wie Quackser versucht, in der Liebe und finanziell sein Glück zu finden.

Haupt-Darsteller und Rollenprofile in Verliebt in Irland

In Verliebt in Irland online glänzt Gene Wilder in seiner Darbietung als etwas einfältiger, verliebter Ire – eine Paraderolle für den Schauspieler, der bekannt ist für Klassiker wie Die Frau in Rot und seinen Part als Willy Wonka in Charlie und die Schokoladenfabrik, noch bevor Johnny Depp diese Rolle spielte. Ebenfalls zu den Darstellern in Verliebt in Irland gehört Margot Kidder. Sie verkörpert Quacksers Angebetete, eine junge Schülerin aus den Vereinigten Staaten. Zazel ist hin- und hergerissen zwischen ihrer Zuneigung zu Quackser und der Tatsache, dass er nicht ihrem besseren Zirkel entspricht. Kidder machte sich einen Namen dank ihrer späteren Darstellung von Lois Lane, Christopher Reeves Partnerin in zahlreichen Verfilmungen des Comic-Helden Superman.

Um was geht es in Verliebt in Irland?

Während der Vater seinem Tagwerk als Arbeiter in einer Fabrik nachgeht, sammelt der Dubliner Quackser mit einer wackeligen Schubkarre die Exkremente von Pferden in den Straßen der Stadt auf und verkauft sie als Düngemittel. Quacksers eigenwillige Tätigkeit erweckt bald die Aufmerksamkeit einer jungen, wohlhabenden Studentin namens Zazel aus Amerika, die er zufällig auf seinen Streifzügen kennenlernt und der er näherkommt. Doch das anfängliche Glück leidet bald darunter, dass die beiden zwei völlig unterschiedlichen gesellschaftlichen Schichten entstammen und Zazels Semesterzeit in Irland bald endet. Eines Tages beschließt die Stadt obendrein, den aus der Mode kommenden Pferdefuhrverkehr einzustellen. Quackser, der somit seinen Lebensunterhalt verliert, muss sich etwas Neues einfallen lassen ...

Wo wurde der Film Verliebt in Irland gedreht?

Die Filmaufnahmen der Komödie wurden vor der Kulisse der irischen Hauptstadt Dublin gedreht, vorzugsweise in den eintönigen Backsteinsiedlungen der Arbeiterviertel, aber auch an zentralen Punkten der Innenstadt, wie beispielsweise auf dem Campus des renommierten Trinity College. Der Stream gewährt nostalgische Einblicke in ein Irland der frühen 1970er-Jahre, in dem trotz zunehmender Industrialisierung und Motorisierung noch lange Zeit Pferde als Zugtiere für Transporte eingesetzt wurden. Romantische Szenen mit den Hauptdarstellernwurden in Dublins landschaftlich schönen Ausläufern an der Küste mit Blick auf die Bucht von Killiney gedreht. In Deutschland wurde der Film auch unter den Titeln Der Traumtänzer – Verliebt in Dublin sowie Quackser Fortune hat 'nen Vetter in der Bronx veröffentlicht.

Verliebt in Irland: Zusammenfassende Informationen

Erstausstrahlung

  • 09.06.1972 (Irland), 13.07.1970 (USA)

Deutschsprachige Erstausstrahlung

  • 21.08.2014, DVD

Regisseur

  • Waris Hussein

Produktionsland

  • USA/Irland

Genre

Titellied

  • Michael Dress

Originaltitel

  • Quackser Fortune has a Cousin in the Bronx

Originalsprache (OV)

  • Englisch

Filmlänge

  • 86 Minuten

Auszeichnungen

  • Writers Guild of America-Nominierung, Kategorie Beste Komödie, 1971

Ähnliche Filme

© 2020 RTL interactive GmbH