Jetzt testen

Werden wir uns finden

Romantik
USA, 2015 | Länge 84 Min

Inhalt:

Katie Lapp hat das karge Amish-Leben hinter sich gelassen und das Erbe ihrer biologischen Mutter angetreten. Nun ist sie die Herrin von Mayfield Manor. In dieser neuen Welt findet sie Trost im Gedenken an ihre Mutter und Stärke durch ihre Liebe zu Justin Wirth, dem Direktor ihrer Stiftung. Doch als ihre totgeglaubte große Liebe, der Amish Daniel Fischer, wieder in ihr Leben tritt, werden die Erinnerungen an ihr altes friedvolles Leben bei ihren Zieheltern übermächtig - und das mitten in den Hochzeitsvorbereitungen ... Für welche Welt wird sich ihr Herz entscheiden?

Schauspieler:

Katie Leclerc
Jacob Blair
Chad Connell
Christopher Rosamund
Weniger Infos | Cast

Informationen zum Film: Werden wir uns finden?

Werden wir uns finden? ist ein australischer Film aus dem Jahr 2015. Er ist der dritte Teil einer Romanverfilmung und handelt von Katie Lapp. Als Vorlage diente dabei der Roman Heritage of Lancaster County vom Autor Beverly Lewis. Der dritte Teil der Verfilmung ist ein Liebesdrama. Alte große Lieben werden mit neuen vermischt und die inneren Konflikte im Menschen werden sichtbar gemacht. Gleichzeitig handeln Roman und Film von der amischen Lebenswelt.

Haupt-Darsteller und Rollenprofile in Werden wir uns finden?

In der Hauptrolle ist Katie Leclerc zu sehen. Sie spielt die Katie Lapp in unterschiedlichen Phasen. Bekannt wurde Leclerc vor allem durch den Film Switched at Birth. Jacob Blair verkörpert die große Liebe von Katie: Amish Daniel Fisher. Des Weiteren sind noch Chad Connell als Justin Wirth und Christopher Rosamond als Richard Davies zu sehen. Valerie Planche repräsentiert die Rolle der Rosie Taylor, Chantal Perron die Rolle der Rhonda. Perron brillierte schon in Extremity – Geh an deine Grenzen und ist auch hier in guter Schauspielverfassung.

Was ist die Handlung in Werden wir uns finden?

Das Drama Werden wir uns finden? ist die Fortsetzung der Filme Was auch geschehen mag – The Shunning und Kannst du mir vergeben? – Das Schicksal der Katie Lapp. In dieser Folge tritt Katie Lapp das Erbe ihrer Mutter an und erwägt, Justin Wirth zu heiraten. Sie steht sogar kurz vor der Hochzeit. Jedoch kommt das Schicksal dazwischen – sie trifft unerwartet ihre alte große Liebe, den Amish Daniel Fisher. Lange war sie der Meinung, Daniel wäre tot, nun sind Erinnerungen und Emotionen wieder präsent. Die Entscheidung zwischen den beiden Männern entwickelt sich zu einem großen Gefühlschaos.

Wer ist der Autor der Geschichte?

Die Romanautorin der Filmvorlage ist Beverly Lewis. Die bekannte Schriftstellerin wurde 1949 in Lancaster, Pennsylvania, geboren. Sie zählt zu den erfolgreichsten Autorinnen der Amish Romance Novels. Damit sind populäre unterhaltsame Liebesromane gemeint, deren Hauptfiguren aus dem Amischen stammen. Sie selbst hat keine familiären Berührungspunkte mit den Amisch, ihre Großmutter gehörte einer anderen Glaubensgemeinschaft an. Ihr Roman Heritage of Lancaster County (deutsch: Das Schicksal der Katie Lapp) besteht aus drei Teilen: Erstens The Shunning (1997) (deutsch: Was auch geschehen mag, 1998). Zweitens The Confession (1997) (deutsch: Kannst du mir vergeben?, 1999) und drittens The Reckoning (1998) (deutsch: Werden wir uns finden? aus dem Jahr 2000). Die Roman-Handlungen sind dabei stets in Lancaster County angesiedelt. Beverly Lewis veröffentlichte bereits mehr als 80 Bücher. Die Romane wurden in elf Sprachen übersetzt.

Werden wir uns finden?: Zusammenfassende Informationen

Erstausstrahlung

  • 2015

Deutschsprachige Erstausstrahlung

  • 2018

Regisseur

  • Mark Jean

Produktionsland

  • USA

Genre

Originaltitel

  • The Reckoning

Originalsprache (OV)

  • Englisch

Filmlänge

  • 90 Minuten

Ähnliche Filme

Sieh Dir das Drama Werden wir uns finden? online im Stream auf TVNOW an!

  • TVNOW
  • Filme
  • Werden wir uns finden?

© 2020 RTL interactive GmbH