Wildes Deutschland - Der Teutoburger Wald

PREMIUM | Reportage und Dokumentationen
DEU, 2017 | Länge 43 Min, ab 12
Inhalt:
Der Teutoburger Wald erstreckt sich auf 150 Kilometer über Niedersachsen und Nordrhein-Westfalen. Er gilt als einer der schönsten Wälder Deutschlands. Zeitraffer und Jahreszeiten-Aufnahmen bringen die eindrucksvolle Dynamik des Waldes nahe und aus der Luft setzen Bilder von ferngesteuerten Flugkameras die einzigartige Waldlandschaft in Szene.
Weniger Infos | Cast

Wildes Deutschland – Der Teutoburger Wald – Informationen zur Dokumentation

Die Dokumentation Wildes Deutschland – Der Teutoburger Wald ist Teil der TV-Dokuserie Wildes Deutschland, die seit 2011 ausgestrahlt wird. Bisher sind insgesamt 33 Folgen in 8 Staffeln von Wildes Deutschland erschienen, die sich alle um deutsche Landschaften und die dortige Flora und Fauna drehen. Bei der Episode Wildes Deutschland – Der Teutoburger Wald, die als 4. Folge die 7. Staffel beendete, geht es um das deutsche Mittelgebirge, das durch die Varusschlacht im Jahre 9 n. Chr. auch international Berühmtheit erlangte. Im Stream bei TVNOW kannst du dir online anschauen, wie moderne Flugkameras faszinierende Bilder der Landschaft aus der Vogelperspektive liefern und wie die beiden Tierfilmer Svenja und Ralph Schieke auch am Boden das Leben im Wald eindrucksvoll dokumentieren.

Wildes Deutschland – Der Teutoburger Wald – weitere Fakten und Informationen

  • Erscheinungsdatum
    • 22. November 2017
  • Regisseur
    • Svenja und Ralph Schieke
  • Genre
    • Dokumentation
  • Länge
    • 45 Minuten
  • Originaltitel
    • Wildes Deutschland – Der Teutoburger Wald
  • Originalsprache
    • Deutsch
  • Musik komponiert von
    • Andreas Dicke
  • Erzähler
    • Martin Umbach
  • Auszeichnungen
    • keine
  • Ähnliche Dokumentationen
    • Die Isar – Der letzte Wildfluss; Dokumentation von Jürgen Eichinger aus der Reihe Wildes Deutschland

Für wen eignet sich diese Doku, um sie online zu sehen?

Bei der Dokumentation Wildes Deutschland – Der Teutoburger Wald kommen vor allem Natur- und Tierfreunde auf ihre Kosten. In eindrucksvollen Bildern wurde in über 2-jähriger Drehzeit die Tierwelt des Waldes dokumentiert, z. B. auch der Nestbau des seltenen Schwarzspechts. Der Film eignet sich aber auch für historisch Interessierte, schließlich wurde der Teutoburger Wald durch die Varusschlacht bekannt, bei der drei römische Legionen von den Germanen unter der Führung des Arminius vernichtend geschlagen wurden. Im Online-Stream bei TVNOW siehst du aber auch durch Zeitraffer-Bilder und Jahreszeiten-Morphing, wie der Wald seine ganz eigene Dynamik entwickelt.

Wodurch haben sich Svenja und Ralph Schieke einen Namen gemacht?

Svenja und Ralph Schieke arbeiten hauptsächlich als Tierfilmer und haben sich vor allem durch ihre Aufnahmen für die bekannte Sendereihe von Heinz Sielmann, Expedition ins Tierreich, einen Namen gemacht. Daneben führten sie noch bei drei weiteren Folgen von Wildes Deutschland Regie. Die beiden arbeiten jedoch auch als Drehbuchautoren, so z. B. für die 2-teilige Dokumentation Die Elbe aus dem Jahr 2014, für die sie zusätzlich auch als Regisseure verantwortlich waren.

Welche weiteren Dokumentationen dieses Genres sollte man online streamen?

Sämtliche Folgen der 8 Staffeln der Dokumentationsreihe Wildes Deutschland sind für Liebhaber eindrucksvoller Tier- und Landschaftsaufnahmen empfehlenswert. Wer allerdings nicht nur Interesse an heimatlicher Flora und Fauna hat, sollte bei TVNOW die 8-teilige Dokumentarfilmreihe Amerikas Naturwunder streamen. Dort werden vom Grand Canyon über die Rocky Mountains bis hin zu den Everglades in Florida die bekanntesten Naturlandschaften der USA vorgestellt.

Du möchtest Wildes Deutschland – Der Teutoburger Wald oder einen ähnlichen Film aus diesem Genre rund um die Uhr bei dir zu Hause ansehen? Dann lade dir die TVNOW App herunter und sieh dir die Doku jederzeit an!