Wildes Oldenburger Land - Moore, Wälder, Wiesen

PREMIUM | Reportage und Dokumentationen
DEU, 2012 | Länge 45 Min, ab 12
Inhalt:
Ein Landstrich im Nordwesten Deutschlands überrascht mit seiner wilden Seite: Das Oldenburger Land. Dort sorgen Urwälder mit über tausend Jahre alten Bäumen und Deutschlands größte Moore für ein Naturerlebnis der Superlative - und das zu jeder Jahreszeit. Die Dokumentation stellt die Gegend in seiner ganzen Schönheit vor.
Weniger Infos | Cast

Wildes Oldenburger Land – Moore, Wälder, Wiesen – Informationen zur Dokumentation

Das Naturfilmerpaar Ralph und Svenja Schieke hat ein Jahr lang die Natur des Oldenburger Landes begleitet und daraus eine Dokumentation erstellt, die nun im Online-Stream bei TVNOW gesehen werden kann. Überraschend wild und ursprünglich zeigt sich die Region, in der sich im Süden das größte Moor Deutschlands befindet, die aber auch riesige Wälder wie die Wildeshausener Geest oder das Zwischenahner Meer im Ammerland umfasst. Vorgestellt werden Tiere vom Moorfrosch über Eisvögel und Schwarzhalstaucher bis hin zu Prachtlibellen und Nachtpfauenaugen.

Wildes Oldenburger Land – Moore, Wälder, Wiesen – Weitere Fakten und Informationen

  • Erscheinungsdatum
    • 30.7.2012, NDR
  • Regisseure
    • Ralph Schieke, Svenja Schieke
  • Genre
    • Dokumentation
  • Länge
    • ca. 45 min
  • Originaltitel
    • Wildes Oldenburger Land – Moore, Wälder, Wiesen
  • Originalsprache
    • Deutsch
  • Musik komponiert von
    • ohne Nennung
  • Sprecher
    • ohne Nennung
  • Auszeichnungen
    • keine Auszeichnungen
  • Ähnliche Reportagen
    • Wildes Deutschland: Nordfriesland; Deutschland 2011
    • Die Lauenburgischen Seen: Wildnis zwischen Lübeck und Elbe; Deutschland 2018

Worum geht es in Wildes Oldenburger Land – Moore, Wälder, Wiesen?

Ein eindrucksvolles Beispiel für die Möglichkeiten im Genre der Dokumentation stellt die Arbeit des Naturfilmerpaares Ralph und Svenja Schieke dar. Ein Jahr lang haben sie sich Zeit genommen, um im Oldenburger Land Pflanzen und Tiere – und ein paar menschliche Bewohner – zu begleiten. Durch den Einsatz von Spezialkameras, die bis zu 1.200 Bilder je Sekunde aufnehmen können, sind brillante Aufnahmen von Faltern, Libellen und Eisvögeln entstanden, die bislang nur selten gelungen sind. Dem Jahreslauf folgend, lässt Wildes Oldenburger Land – Moore, Wälder, Wiesen den Zuschauer am Leben in einer der ursprünglichsten und wildesten Landschaften Deutschlands teilhaben.

Worüber wird in Wildes Oldenburger Land – Moore, Wälder, Wiesen berichtet?

Die Filmer bleiben ganz hinter den Bildern und dem Kommentar zurück. Zu Wort kommen Personen wie der Naturfotograf Willi Rolfes, der einen großen Teil seiner Zeit dem Genre der Naturfotografie widmet. Online anschauen darf der Zuschauer die beeindruckende Rhododendronblüte im Frühjahr, die stets Tausende begeisterter Besucher ins Ammerland lockt. Im urwaldartigen Wildeshausener Geest stehen Bäume fast biblischen Alters wie die Erdmann-Eiche, die 800 Jahre und die Friedriken-Eiche, die sogar 1.200 Jahre zählen soll. Mit viel Ruhe und in den verhaltenen und zugleich leuchtenden Farben dieser norddeutschen Region zeigt die Dokumentation, die ab jetzt im Stream angesehen werden kann, die Balz der dann blau gefärbten Moorfroschmännchen, das Schlüpfen von Eisvogelküken und die rotäugigen Schwarzhalstaucher.

Was ist das Besondere von Wildes Oldenburger Land – Moore, Wälder, Wiesen?

Wer Dokumentationen über die norddeutsche Natur streamen will, findet zwar einiges, doch nur selten wird den Bildern so viel Raum gegeben und der Kommentar nur eingesetzt, um die notwendigen Informationen beizusteuern. Wildes Oldenburger Land – Moore, Wälder, Wiesen verfolgt akribisch das Leben in einer sehr ursprünglich erscheinenden Welt, in der Klima und Wetter, der Wechsel der Jahreszeiten und die damit zusammenhängenden Phänomene von Vogelzug und Balz, Erblühen, Fruchten und Vergehen noch immer für die meisten die wichtigsten Umstände darstellen. Die Gemächlichkeit, die im Oldenburger Land über allem zu liegen scheint, wird unterbrochen von Ereignissen, die für die Beteiligten hoch dramatisch sein können. Zuschauer können online sehen, wie Leben entsteht, welche Höhepunkte es bietet, wie es Teil eines Ganzen ist. Du kannst Wildes Oldenburger Land – Moore, Wälder, Wiesen jetzt bei TVNOW online streamen.