Zwischen Himmel und Eis

PREMIUM | Reportage und Dokumentationen
FRA, 2015 | Länge 86 Min, ab 12
Inhalt:
Auf 22 Expeditionen erforscht Claude Lorius das ewige Eis und versucht, Rückschlüsse auf das Klima der Vergangenheit zu ziehen. Bei einem Glas Whiskey hat er die Idee zu seinem großen Durchbruch: Eingeschlossene Luftbläschen in einem Eiswürfel stammen aus der Zeit, als das Wasser gefroren war. Sein Schluss: In den Tiefen der Antarktis enthält das Eis die Luft von vielen Jahrtausenden.
Weniger Infos | Cast

Zwischen Himmel und Eis – Informationen zur Dokumentation

Zwischen Himmel und Eis kreist um die Erkenntnisse des Glaziologen Claude Lorius. Dieser hatte schon vor 30 Jahren den Klimawandel nachgewiesen. Heute sind seine Erkenntnisse aktueller denn je. Die Dokumentation über sein Lebenswerk ist nun bei TVNOW erhältlich, wo du sie jederzeit und überall online anschauen kannst.

  • Erscheinungsdatum
    • 23. Mai 2015 auf dem Filmfest Cannes
  • Regisseur
    • Luc Jacquet
  • Genre
    • Dokumentation
  • Länge
    • 89 Minuten
  • Originaltitel
    • La glace et le ciel
  • Originalsprache
    • Französisch
  • Musik komponiert von
    • Cyrille Aufort
  • Auszeichnungen
    • nominiert für die Goldene Palme bei den Filmfestspielen von Cannes
  • Ähnliche Dokumentationen
    • Das Geheimnis der Bäume, This Changes Everything, Eine unbequeme Wahrheit

Was ist das Thema der Dokumentation?

Zwischen Himmel und Eis kreist um das Lebenswerk des Glaziologen Claude Lorius. Im Fokus der Dokumentation stehen unter anderem die Expeditionen, die der französische Forscher seit Mitte der 1950er Jahre in die Antarktis unternommen hatte. Die Erkenntnisse, die Lorius aus den vielen Forschungsreisen gewann, sind aktueller denn je. Sie mündeten spätestens in den 1980er Jahren im Nachweis des Wissenschaftlers, dass unser Klima sich stetig erwärmt und dass der Mensch verantwortlich für den Temperaturanstieg ist. Das macht die vorliegende Dokumentation gerade heute so wichtig. Denn derzeit macht sich in vielen Teilen der Welt ein fragwürdiger Trend bemerkbar, nämlich die zunehmende Ignoranz gegenüber dem Klimawandel. Seit der Wahl von Donald Trump zum US-Präsidenten sind sogar Kräfte am Zug, die diesen ignorieren.

Wer hat Zwischen Himmel und Eis gedreht?

Der Stimme Lorius' und vieler weiterer renommierter Wissenschaftler weltweit verleiht Zwischen Himmel und Eis einen bild- und wortgewaltigen Ausdruck. Die Zeit wird zeigen, ob sie erhört werden. Luc Jacquet ist Experte auf dem Genre der Naturdokumentation. Der Fokus des Regisseurs auf unsere gebrechlichen Naturlandschaften und die Welt der Tiere kommt nicht von ungefähr. Jacquet ist auch ausgebildeter Biologe. Mit Die Reise der Pinguine schuf er 2005 einen Genre-Klassiker. Der Film über die Lebensumstände von Kaiserpinguinen in der Antarktis wurde mit einem Oscar als beste Dokumentation ausgezeichnet. An den Erfolg konnte Jacquet mit Das Geheimnis der Bäume und Zwischen Himmel und Eis nahtlos anknüpfen.

Warum solltest du Zwischen Himmel und Eis online sehen

Zwischen Himmel und Eis weist auf eines der wichtigsten Themen unserer Zeit hin: den Klimawandel. Nun ist die preisgekrönte Dokumentation bei TVNOW im Online-Stream erhältlich. Du kannst sie jederzeit und überall auf dem Videoportal online streamen. Es geht ganz einfach: Den Film auf der Plattform suchen, Stream aktivieren und los geht's. Dabei kannst du ihn entweder zu Hause auf deinem Smart-TV oder unterwegs über dein Smartphone oder Tablet streamen. Worauf wartest du noch?