Informationen zum Film: Zwischen Himmel und Eis

Auf 22 Expeditionen erforscht Claude Lorius das ewige Eis und versucht, Rückschlüsse auf das Klima der Vergangenheit zu ziehen. Bei einem Glas Whiskey hat er die Idee zu seinem großen Durchbruch: Eingeschlossene Luftbläschen in einem Eiswürfel stammen aus der Zeit, als das Wasser gefroren war. Sein Schluss: In den Tiefen der Antarktis enthält das Eis die Luft von vielen Jahrtausenden.