Kopfgeld auf Kim Krüger

Bei einer Razzia in einer Disco wird der Inhaber und Drogenhändler Thomas Reinhardt erschossen - und zwar mit der Dienstpistole von Kim Krüger. Der Vater des Toten, der Mafiaboss Rolf Reinhardt, macht Bens und Semirs Chefin für den Tod seines Sohnes verantwortlich und setzt ein Kopfgeld von einer Million Euro auf die Polizistin aus. Ben und Semir tun alles, um Kim zu schützen und den wahren Mörder zu finden.