Operation Midas

Paul und Jenny verhindern eine Geldübergabe zwischen Gangstern. Dabei stellen sie ein Handy und zwei Millionen Euro sicher. Während die beiden fieberhaft an der Aufklärung des Falls arbeiten, wird Susanne König, die Sekretärin der Autobahnwache, entführt. Die Kidnapper um den Anführer Kai Dresen zwingen Susanne, das Handy aus der Asservatenkammer zu stehlen. Für die junge Frau beginnt ein Albtraum, denn die Gangster bedrohen auch ihr Kind.