Kein Entkommen

Um seinen italienischen Freund, den Restaurant-Besitzer Luigi Giancomelli, und dessen Familie zu schützen, verhilft Semir dem gefährlichen Mafioso Carlo Tramtoni zur Flucht. Der Autobahnpolizist eskortiert den Paten der kalabrischen 'Ndrangheta über die Landesgrenze bis zur belgischen Küste. Der nervenaufreibende Road-Trip zur Rettung seines Freundes erweist sich als Himmelfahrtskommando und Semir ist auf die Hilfe seiner Kollegen angewiesen.