1983

Semir erhält einen mysteriösen Anruf von seiner Jugendfreundin Sina, die in Not zu sein scheint. Als er sich mit ihr auf einem Rastplatz trifft, wirkt Sina extrem verängstigt. Sie deutet an, dass sie ein Problem habe, mit dem sie nicht zur Polizei gehen könne und es um "früher" gehe. Dann gibt sie Semir einen Umschlag mit einem Foto von seiner ehemaligen Jugendclique. Als Sina weitere Erklärungen liefern will, wird ein Anschlag auf sie verübt.