Auf eigene Gefahr

Semir erhält überraschend einen Anruf von seiner 15-jährigen Tochter Dana, die gerade in Brüssel eine Sprachschule besucht. Während sie in der Stadt unterwegs ist, fühlt sie sich verfolgt und wendet sich in ihrer Not an Semir. Bevor dieser jedoch mehr herausfinden kann, reißt der Kontakt ab und seine Tochter ist nicht mehr erreichbar. Der Polizist befürchtet, dass Dana entführt wurde und macht sich voller Sorge auf den Weg nach Belgien.