Der Beschützer

Alex und Semir unterstützen den Personenschützer Matthias Licht, einen Ex-Kollegen von Semir, bei der Jagd auf russische Gangster. Diese waren in die Villa von Matthias' Arbeitgeber, dem Bankier Gregor Brecht, eingedrungen. Licht glaubt nicht an einen Einbruch und vermutet, dass mehr hinter der Sache steckt. Noch bevor die Ermittler dem Clan-Chef Dimitrij Achmatowski etwas nachweisen können, wird die kleine Tochter des Ehepaares Brecht entführt.