Zeugenschutz

Andrea Schäfer wird in ihrem Wagen von einem LKW von der Straße gedrängt. In letzter Sekunde kann sich die Sekretärin der Autobahnpolizei durch einen Sprung aus ihrem Wagen in Sicherheit bringen. Es wird schnell klar, dass der Unfall ein gezielter Mordanschlag war. Doch wer steckt dahinter? Für Susanna ist die Sache sofort klar: Erhan Ükül ist der Auftraggeber. Andrea hat vor einiger Zeit beobachtet, wie Erhan einen Mann niedergeschossen hat. Nun ist sie Kronzeugin im Prozess gegen Ükül. Die Ermittlungen der Polizei führen zu Taifur Ükül, dem Vater und Anwalt von Erhan Ükül, der jedoch alles bestreitet. Kaum haben Frank und Susanna jedoch seine Kanzlei verlassen, macht sich Taifur auf ins Gefängnis und besucht seinen Sohn. Hier erfährt er, dass Erhan den Mord an Andrea tatsächlich in Auftrag gegeben hat. Taifur ist wegen der Ungeschicklichkeit seines Sohnes aufgebracht und will nun seinerseits einen echten Profi mit der Erledigung der begonnenen Aufgabe betrauen. Er beauftragt die Profikillerin Anja Libowitz damit, die Sache zu Ende zu bringen.