Von Schlägern gejagt / Autoeinbruch mit Folgen

Samira (27) arbeitet als Tierpflegerin in einem Kleintierzoo und nebenher als verführerische Treuetesterin. Auch wenn sie es sich nicht eingestehen will: Über die Trennung von Maxim (30) ist sie noch nicht hinweg. Als sie ihn nach zwei Jahren wiedertrifft, kommt es zu einer verspäteten Aussprache. Schon sind die alten Gefühle wieder da. Einerseits ist Maxim immer noch ihre große Liebe, anderseits ist sie entschlossen, ihrem Ex, der mittlerweile in einer neuen Beziehung ist, eine gehörige Lektion zu erteilen. Sie will ihn eiskalt verführen, so wie sie es als Treuetesterin schon oft getan hat, um ihn dann cool abzuservieren. Soweit die Theorie. Von der praktischen Durchführung rät ihre beste Freundin dringend ab, aber Samira lässt sich nicht reinreden. In ihrem perfiden Plan spielt auch ihr Tierpfleger-Kollege Jakob (26) eine Rolle: Er soll als Samiras neuer Freund auftreten. Jakob macht sich allerdings ernsthafte Hoffnungen, denn er ist heimlich in Samira verliebt. Die ganze Sache mündet für alle Beteiligten in einer mittleren Katastrophe ? ist aber damit noch lange nicht zu Ende. Samira ist nun fest entschlossen, alle Spielchen und Intrigen zu beenden und Maxim endlich ihre Liebe zu gestehen. Maxim scheint ebenfalls nicht abgeneigt. Ein Treffen in einer Hotelbar bahnt sich an. Doch dann wird Samira als Treuetesterin enttarnt und Maxim fühlt er sich schwer hintergangen: War das alles nur ein fieses Rachespiel?