Verhängnisvolle Sexgeheimnisse

Was kann es Schöneres geben, als mit dem Menschen, den man wirklich liebt, sein "erstes Mal" zu erleben. So denkt Chiara (16) und so sieht es auch ihr Freund Ben (17). Was die Turteltäubchen nicht ahnen: Auch Chiaras Mutter Eva (39) kam einst dem Nachbarn, Bens Vater Ralf (42), ziemlich nahe. Zumindest für eine Nacht. Nun fürchtet sie, dass die Teenager Halbgeschwister sein könnten. Aus diesem Grund will sie eine Beziehung um jeden Preis verhindern und scheut sich auch nicht, eine Schauspielerin zu engagieren, um einen Keil zwischen das Paar zu treiben. Der Versuch misslingt, die beiden Jugendlichen reißen von zu Hause aus. Sie hoffen, dass nun der ersten gemeinsamen Liebesnacht wirklich nichts mehr im Weg steht, suchen sich extra dafür ein geschütztes Plätzchen. Doch auch diesmal kommt es nicht zum Äußersten, stattdessen müssen sie sich mit einer Gang von Kriminellen herumschlagen. Und noch immer wissen Chiara und Ben nicht, dass sie möglicherweise denselben Vater haben...