Die falsche Braut

Ein ehemaliger Kollegen von Kommissar Kleinert feiert seine Hochzeit. Anwesend ist das ganze Quedlinburger Polizeirevier. Da ertönt plötzlich ein Schrei. Im Pool der Villa treibt eine Frauenleiche. Bräutigam Werner kennt die Tote. Lydia Bohnert ist eine ehemalige Kollegin aus Magdeburg. Der herbeigerufene Dr. Münster erklärt, dass sie vermutlich ertrunken ist. Kleinert tut das Ganze sehr schnell als Unfall ab. Doch Klara ist anderer Meinung.