Ein romantisches Geschenk

Annette und Tim schmieden einen folgenreichen Plan, wie sie Julians und Dianas Glück auf die Sprünge helfen wollen. Simone boxt konsequent ihre neuen Dienst- und Etatpläne durch und tangiert dabei vor allem die Ballettlehrerin Nadja. Sichtlich irritiert von Simones neuem Einfluss stellt Nadja Richard, ihre heimliche Liebe, zur Rede. Er gibt vor, dass Simones Intermezzo nur von kurzer Dauer sein wird. Doch da hat er die Rechnung ohne Simone gemacht.