Stella glaubt daran, den Zirkus retten zu können

Richard und Simone reagieren ohnmächtig auf Maximilians Geständnis. Dass Maximilan Simone und Richard hintergangen hat und ihr Zentrum für die Geldwäsche benutzt hat, ist ein riesiger Schock. Maximilian konfrontiert derweil auch Celine mit der ganzen Wahrheit. Diese reagiert geschockt und zieht aus. Stella ist voller Optimismus, den Zirkus ihres Vaters retten zu können. Doch der Abend wird eine Katastrophe. Stella bricht der Anblick ihres Vaters beinahe das Herz. Während sie sich auf dem Eis den Frust von der Seele läuft, gerät ihr Vater in Lebensgefahr. Annette verhält sich zunehmend distanziert zu Lena. Es kommt zu einem heftigen Streit. Doch dann sind die Schwestern bereit, sich auszusprechen. Aber plötzlich gerät Lena bei Annette durch ein Missverständnis in die Bredouille...