Stella will Jenny überführen

Maximilan kann Lenas Entscheidung nicht akzeptieren und will sie zu einem Zugeständnis zwingen. Verzweifelt sieht er nur noch eine Möglichkeit und nötigt Lena zu einem Gespräch. Dabei jagt er Lena solche Angst ein, dass diese in ihrer Verzweiflung nur noch eine Möglichkeit sieht. Das Gespräch endet verhängnisvoll... Stella zerreißt es fast das Herz, das Armband ihrer Mutter in Jennys Händen zu sehen. Doch sie ist entschlossen, sich nicht erpressen zu lassen. Als sie jedoch mitbekommt, wie sehr sie durch ihr Verhalten Deniz in Mitleidenschaft gezogen hat, resigniert sie und will nachgeben. Doch Marian rät ihr zum Kampf - mit Jennys Waffen...