Annette gerät zwischen die Fronten

Lars erkennt, dass er sich mit der Beziehung zu Jenny etwas vorgemacht hat. Jenny sieht in ihrer Verzweiflung nur einen Weg, Lars weiter an sich zu binden: Ihn durch Alkohol wieder abhängig und schwach zu machen. Annette ist überzeugt, dass es richtig war, Maximilian zu seinem Sohn zu lassen. Dennoch muss sie sich sowohl vor Lena als auch Mike rechtfertigen. Lena verbietet Annette daraufhin, Maximilian auch weiterhin den Umgang mit seinem Sohn zu erlauben. Wird Annette sich gegen den Willen Lenas stellen und Maximilan zu Alexander lassen?