Schwere Zeiten für Marian und Lena

Simone schlägt Richards Warnungen in den Wind, der findet, dass Maximilian unter professioneller Aufsicht seinen Entzug machen sollte. Zunächst läuft alles nach Plan, Maximilian bringt den Willen zum Entzug mit. Doch dann bekommt Maximilian nicht seine volle Dosis an Ersatzdrogen. Sarah bekommt mit, wie Marco daran scheitert, Patrizia dazu zu bewegen, weiter mit ihm zu tanzen. Er steht plötzlich ohne Tanzpartnerin da. Marco weiß, dass Sarah die Einzige ist, mit der er die Qualifikation für die Profiliga erfolgreich bestreiten kann. Er ringt sich endlich dazu durch, sie zu fragen. Wie wird Sarah reagieren? Florian und Lena stehen dem Beamten der Ausländerbehörde gegenüber, doch Marian kann die Situation gerade noch retten. Das Misstrauen des Beamten ist dennoch geweckt und als Marian und Lena sich beim Interview in Widersprüche verzetteln, wird ihnen klar, dass sie noch mächtigen Ärger von der Ausländerbehörde zu erwarten haben.