Katja: Mehr Schein als Sein

Durch das Ritzen findet Katja zu neuer Gefasstheit und das wirkt sich positiv aufs Eislaufen aus. Isabelle versucht, sie aus dem Konzept zu bringen und erinnert Katja immer wieder an die Vergewaltigung. Katja weist Isabelle jedoch scheinbar souverän in die Schranken. Doch das gelingt ihr nur, weil sie danach erneut zur Klinge greift. Sarah hat Marco eine Absage erteilt: Sie will nicht seine neue Tanzpartnerin werden. Doch im selben Moment befallen sie Zweifel an ihrer Entscheidung. Als Jochen davon Wind bekommt, macht er Sarah eine deutliche Ansage, dass sie sich an ihren Vertrag zu halten hat. Sarah ist empört. Und so lässt sie sich trotz Zweifel wieder auf Marco ein. Franziska streckt den randalierenden Maximilian in letzter Sekunde mit dem Eishockeyschläger nieder. Sowohl Maximilian, als auch alle anderen Hausbewohner sind über seinen Ausbruch schockiert. Doch Simone hält an ihrem Plan fest. Maximilian bleibt in der Villa.