Jenny: Endlich alleine mit Marco!

Jenny ist genervt, da Axel sie zu einem BDT-Empfang ausführen will. Sie würde den Abend lieber mit einem ganz anderen Mann verbringen: Marco. Doch Jenny wäre nicht Jenny, wenn sie nicht einen Weg fände, genau das zu bekommen - und so landet sie dank einer 'zufälligen' Autopanne mit Marco auf einer einsamen Landstraße. Und während sich Sarah zum ersten Mal Hoffnungen auf Marco macht, nähert sich Jenny ihrem Halbbruder mit eindeutigen Absichten. Immer wieder wird Katja von den schlimmen Bildern ihrer Vergewaltigung eingeholt. Und auch wenn ihr das Ritzen dabei hilft, das Geschehene auszublenden, die kleinste körperliche Annäherung von Ben reicht - und alles holt sie wieder ein. Wieder einmal entzieht sich Katja Ben - der den Glauben an die Rettung ihrer Beziehung zu verlieren droht. Der Beamte von der Ausländerbehörde ist sich sicher: Bei Marian und Lena liegt eine Scheinehe vor. Und so scheut er vor nichts zurück, um an Beweise zu kommen: Er schnüffelt sogar im Müll herum. Marian und Lena sind empört! Doch dann hat Lena eine Idee, wie sie sich die Neugier des Beamten zu Nutze machen können.