Bea ergreift die Initiative

Ben empfiehlt Bea, bei Ingo in die Offensive zu gehen, damit er sie mehr als Frau wahrnimmt. Doch nicht ihr neues Outfit, sondern ihre Kochkünste sind es, die Ingo beeindrucken. Als Bea ihm auch noch bei einem Horrorfilmabend näher kommen kann, sieht sie sich auf einem guten Weg. Doch sie hat sich geirrt. Richard ist tief verletzt, nachdem Simone zugegeben hat, Gefühle für Rüdiger zu haben. Er versucht, einen klaren Kopf zu bekommen, während Simone von ihrem schlechten Gewissen geplagt wird. Schließlich entscheidet sich Richard, ein Zeichen zu setzen: Er zieht aus der Villa aus. Ein Anruf von Marco bringt Sarah aus dem Konzept. Beim Basketball spielen trifft sie auf einen ebenfalls nachdenklichen Richard. Bei einem gemeinsamen Spiel gelingt es ihnen tatsächlich, ihre Probleme zu vergessen. Es sieht aus, als entwickele sich zwischen Sarah und Richard eine ungewöhnliche Freundschaft.