Jenny genießt die Zeit mit Hendrik

Bea ist enttäuscht, dass Ingo sie wegen einer anderen sitzenlässt. Als Ben Ingo mit einer unbekannten Frau im Club sieht, will er nach Bea schauen und findet sie in einem desolaten Zustand. Er schafft es, sie wieder aufzubauen und die beiden verbringen einen lustigen und feuchtfröhlichen Abend miteinander, der jedoch nicht ohne Folgen bleibt... Jenny ist getroffen, als sie erfährt, dass Richard und Simone sich endgültig getrennt haben. Als sich Hendrik bei ihr meldet, ist sie froh, dass er sie auf andere Gedanken bringt. Sie genießt seine Nähe und fühlt sich von ihm aufgefangen. Die beiden verbringen die Nacht zusammen. Während der Arbeitszeit wird Zoé Zeuge, wie Can von einem Typen, dem er Geld schuldet, mit einem Messer bedroht wird. Can spielt die Sache vor Zoé herunter, aber die ist erschrocken, als sie erkennt, dass Can blutet. Während Zoé Can verarztet, kommen sich die beiden unbeabsichtigt näher.