Richard erwischt Simone und Rüdiger

Richard genießt es, Rüdiger endlich in der Hand zu haben und kostet dessen offensichtliche Nervosität voll aus. Mit der installierten Kamera in Rüdigers Zimmer glaubt er bald einen Beweis zu bekommen, dass sein Bruder Simone erpresst hat. Doch bei seiner geheimen Überwachung entdeckt Richard dann schließlich etwas, das ihn bis ins Mark trifft. Sarah und Marco versuchen, professionell damit umzugehen, dass sie wieder miteinander tanzen müssen. Beim Training lassen sie sich ihre Emotionen nicht anmerken, weshalb das erste Training auch eher schlecht läuft. Erst als Bea Sarah rät, Marco gegenüber ehrlich zu sein, kommt Bewegung in die Sache. Bea muss Ingos Angebot, sie zum Klassentreffen zu begleiten, annehmen. Nervös macht sie sich daran, mit ihm ihre Backstory zu entwickeln. Doch Ingo schafft es durch seine witzige Art, ihr die Befangenheit zu nehmen. Als dann auch noch eine unerwartete Nähe zwischen ihnen entsteht, rechnet sich Bea plötzlich doch noch Chancen bei ihm aus.