Ingo und Bea: Der Kuss

Rüdiger muss befürchten, mit seiner Erpressung aufzufliegen. Als sein Knastkumpel ihm versichert, nichts mit der Drohung zu tun zu haben, findet Rüdiger eine Wanze, die Richard versteckt hat. Doch während Richard frustriert erkennt, dass seine Beweise noch nicht ausreichen, um sie Simone zu zeigen, erkennt diese, dass Richard schon wieder gegen Rüdiger vorgeht. Ingo verspricht Bea auf dem Klassentreffen den perfekten Freund zu spielen. Und mit einer Ingo-typischen One-Man-Show beeindruckt er auch tatsächlich Beas alte Klassenkameraden. Nur Bea fühlt sich alleingelassen. Als Ingo das mitbekommt, überrascht er Bea mit einer Romantik-Offensive. Während Marco im Liebesglück schwelgt, muss Sarah nach dem Sex feststellen, dass sie immer noch nicht weiß, ob sie wieder mit Marco zusammen sein kann. Zusätzlich setzt ihr Simone zu, die ihr unterstellt, eine Affäre mit Richard zu haben. Als Marco das Gerücht hört, ist er verunsichert.