Fliegt Hendriks Lüge auf?

Als Ben klar wird, dass er die intime Situation mit Bea falsch interpretiert hat, versucht er, den Kuss zu überspielen. Doch trotz aller Bemühungen gehen Ben und Bea befangen miteinander um. Während Bea noch nicht wahrhaben will, dass Ben Gefühle für sie haben könnte, ist Ben entschlossen, aufs Ganze zu gehen. Während Jenny voller Vorfreude ihre Sachen packt, überlegt Hendrik, wie er den Trip zu dem nicht existierenden Haus verhindern kann. In letzter Minute greift er zur Notbremse und lässt Jennys Pass verschwinden. Enttäuscht, dass die Reise nun nicht stattfinden kann, lässt sich Jenny von Hendrik auffangen. Aus Lenas Plan, einen Abend mit Marian zu verbringen, wird nichts, da der beim Männerabend die Zeit vergisst. Als ihr beim Aufräumen ein Beziehungsratgeber in die Hände fällt, präsentiert sie Marian ihren Fund. Dieser versucht, peinlich berührt, Lena vom Lesen des Buches abzuhalten. Denn die Verfasserin ist keine Geringere als Marians Mutter.