Ist Simone tot?

Obwohl die KĂŒstenwache die ganze Nacht nach Simone sucht, bleibt sie verschwunden. Unter Schock stehend lĂŒgt David dem noch immer beunruhigten Richard am Telefon vor, dass alles okay ist. Doch als die KĂŒstenwache ihre Suche nach Simone am nĂ€chsten Morgen einstellt, muss der verzweifelte David sich mit dem Gedanken abfinden, dass Simone ertrunken ist. Obwohl Ingo sich entschieden hat, Bea loszulassen, kann er seine GefĂŒhle fĂŒr sie nicht abstellen. Und aus nĂ€chster NĂ€he Bens GlĂŒck mit Bea zuzusehen, fĂ€llt ihm immer noch schwer - was auch Ben erkennen muss. Ingo wird klar, dass er wegen seiner GefĂŒhle fĂŒr die Braut nicht der richtige Trauzeuge fĂŒr die beiden ist und verlĂ€sst die Stadt. Als Maximilian das Abhören von Richards BĂŒro schon aufgeben will, scheint Richard doch noch einen Fehler zu machen: Maximilian wittert in einem Telefonat von Richard ein illegales GeschĂ€ft, mit dem er Richard zu Fall bringen kann. Umso enttĂ€uschter ist Maximilian, als er erfĂ€hrt, worum es wirklich ging: Richard will Alexanders Fußball-Verein sponsern - ganz legal.