Jenny schützt David

Während Maximilian und Richard die Hoffnung nicht aufgeben wollen und alles in Bewegung setzen, Simone wieder zu finden, quält sich Jenny mit Erinnerungen an ihre Bosheiten gegenüber ihrer Mutter. Auch David quält sich mit Selbstvorwürfen. Als er am nächsten Morgen in völlig desolatem Zustand eine Aussprache mit Simones Familie sucht, droht die Situation zu eskalieren. Can, Ben und Katja halten das Partyvolk bei Laune, bis Marian endlich mit dem Sekt aufkreuzt. Sein vermeintlicher Strip-Erfolg pusht Cans Selbstbewusstsein ins Unermessliche. Aber auch Marian hat erstmals wieder Hoffnung, dass es mit der Kneipe bergauf gehen könnte. Denn dank der Hilfe seiner Freunde war der Abend ein finanzieller Erfolg. Vergeblich bittet Joscha Lukas, ihrem Vater in seiner schwersten Stunde beizustehen. Doch Lukas kann nicht über seinen Schatten springen. Lieber lässt er sich darauf ein, Letizia zu trösten, was die gezielt nutzt, um sich Lukas wieder anzunähern. Joscha muss wütend erkennen, dass er Lukas nicht umstimmen kann - und hilflos dabei zusehen, wie David sich in seiner Verzweiflung betrinkt.