Lebenszeichen von Simone

Ingo verrät Bea nichts von Bens Anruf. Stattdessen erleben die beiden eine tolle Partynacht in Köln. Als sie im Morgengrauen die Nacht Revue passieren lassen, kommt es zu einem Kuss. Als Bea sich auf den Heimweg macht, vergießt sie Tränen. Hat sie etwa mit Ingo geschlafen und Ben betrogen? Ben kann nach dem Anruf die Bilder eines möglichen amourösen Abenteuers zwischen Ingo und Bea nicht mehr aus dem Kopf bekommen und bricht den Abend ab. Katja hat derweil eine schnelle Nummer auf dem Club-WC, der nicht ohne Folgen bleibt: Beim Anziehen erleidet sie einen Bandscheibenvorfall. Als Deniz sie endlich befreit, hat Katja keine Ahnung, dass ihr WC-Quickie dokumentiert wurde. Jenny genießt Davids Aufmerksamkeit und seinen Respekt, als sie souverän Simones Rolle in der Dance Factory übernimmt. Als sie einen Anruf erhält und erfährt, dass Simone noch lebt, geht sie sofort der Spur nach. Erst nach ihrer Rückkehr informiert Jenny Richard, dass sie einer falschen Fährte nachgegangen ist, und rät ihm, die Hoffnung auf Simones Rückkehr langsam zu begraben.