David erkennt seine Gefühle für Jenny

Simone geht auf Axels Erpressung ein. Doch ehe sie Richard einweihen kann, kommt Isabelle dahinter, dass Simone und Axel scheinbar gemeinsame Sache machen. Als Richard davon erfährt, stellt er sie zur Rede und Simone gerät in Erklärungsnot. David appelliert an Jenny, ihn als Annabelles Vater eintragen und sich von Axel scheiden zu lassen. Jenny stimmt dem Plan zu und reicht tatsächlich die Scheidung ein. Dabei kommen sie sich erneut näher und David spürt, dass eine Beziehung zu Jenny leichter wäre, als die zu Simone. Ben und Bea wollen innerhalb der nächsten drei Monate ein Baby zeugen. Als Bea jedoch prompt zur Tat schreiten will, fühlt sich Ben unter Druck gesetzt und die Familienplanung wird zum Lustkiller. Kurz darauf ergreift Ben Bea zuliebe doch die Initiative - auch wenn er nicht mit dem Herzen bei der Sache ist...