Jetzt ist es vorbei

Bea muss mitansehen, wie Ingo von der Kletterwand fällt. In ihrer Panik ist sie kurz davor, den Freunden von Ingos Leukämie zu erzählen. Doch sie hat Ingo versprochen zu schweigen und daran hält sie sich, zumal Ingo in Zukunft besser auf sich aufpassen will. Die Angst, ihn zu verlieren, verfolgt Bea trotzdem bis in ihre Träume. Simone und Richard überwerfen sich vor der ganzen Familie, alles sieht nach einer erneuten Trennung aus. Doch ihre Töchter erinnern sie wieder daran, wie sehr sie sich noch lieben. Unabhängig voneinander entscheiden sich beide, ihrer Ehe noch eine Chance zu geben. Isabelle glaubt an einen Neuanfang mit Richard, da dieser sie um ein Treffen zu zweit bittet. Doch ihr 'Date' verläuft alles andere als romantisch. Zutiefst enttäuscht lässt Isabelle ihre ganze Wut an Maximilian aus.