Überschwängliche Freude

Entschlossen, sich das Stipendium zu erkämpfen, will Toni jede freie Minute in ihr Training investieren. Doch Simone macht ihr einen Strich durch die Rechnung, als sie sie mit Arbeit überschüttet. Toni wird klar, dass sie Arbeit und Tanz nicht unter einen Hut bringen kann. Als Deniz ihr rät, auf ihr Herz zu hören, kann Toni nicht widerstehen und küsst Deniz aus einem Impuls heraus. Trotz Simones Beteuerungen, nichts mit Rafaels Tod zu tun zu haben, ist Erik entschlossen, seinem Verdacht nachzugehen und den Fall erneut aufzurollen. Nur durch einen Trick und eine weitere Lüge gelingt es Simone und Maximilian, Eriks Verdacht in letzter Sekunde zu zerstreuen. Julia erfährt, dass sie durch ihren Drogendeal in eine groß angelegte Polizeiaktion geplatzt ist. Um diese nicht zu gefährden, muss sich Julia notgedrungen auf einen weiteren Deal einlassen. Als Ben sich durchringt, einen Schritt auf sie zuzugehen, muss sie ihn schweren Herzens vor den Kopf stoßen, um den Einsatz nicht zu gefährden.