Böser Verdacht

Während Julia glücklich einer Zukunft mit Ben und an der Dance Factory entgegensieht, ist Toni vor der Aufnahmeprüfung extrem nervös. Wird sie es schaffen oder war es ein Fehler, ihren Job fürs Tanzen aufgegeben zu haben? Während Larissa ihre Angst befeuert, bekommt Toni unerwartete Unterstützung von Raquel und Julia. Als Deniz ihr dann auch noch Glück wünscht, hat sie das Gefühl, dass nichts mehr schiefgehen kann. Aufgeregt brechen Toni, Julia und Raquel zu der Prüfung auf, doch ihre Reise steht unter einem bösen Stern. Als Jenny erfährt, dass Erik vielleicht umgebracht wurde, verdächtigt sie zu allererst Maximilian. Ihr Verdacht erhärtet sich, als das Foto, auf dem der Mörder zu sehen ist, gestohlen wird. Jenny schaltet die Polizei ein, die alle Hochzeitsgäste zu Eriks Sturz befragt. Doch während Jenny versucht die Polizei dazu zu bewegen, gegen Maximilian zu ermitteln, macht Ben sich bei der Befragung verdächtig. Denn er verschweigt, sich kurz vor Eriks Tod mit ihm gestritten zu haben.