Entscheidungen

Nach Simones Kampfansage zieht Veit aus der Villa aus, um eine Eskalation zu vermeiden. Jenny will mit ihm gehen, da sie es nicht erträgt, alleine mit ihren verhassten Eltern zu sein. Veit gelingt es, Jenny zu beruhigen. Doch dann isst Annabelle Jennys angebliche "Antidepressiva", worauf Jenny sich entscheiden muss, wie weit sie für ihre Rache gehen will. Iva glaubt, dass Nick am nächsten Tag einen dritten Song von ihr erwartet. In blindem Aktionismus versucht sie über Nacht einen Song zu texten und gerät dadurch in eine kreative Krise. Dank Pias unkonventioneller Hilfe kommt sie dann doch noch auf eine Idee und erlebt eine Überraschung. Isabelle kostet es große Überwindung, ihren Job als Putzfrau im Zentrum anzutreten, aber sie tut es für Sophia. Tapfer kämpft sie sich durch ihren ersten Arbeitstag, doch als Simone sie spüren lässt, wie weit unten sie angekommen ist, geht der Stolz mit Isabelle durch und sie schmeißt den Job hin. Als alles verloren scheint, macht Marian Isabelle ein überraschendes Angebot.