Frust

Vanessa wird von Nick mit dem Vorschlag überrumpelt, sich gemeinsam eine Wohnung zu suchen. Ganz wohl ist ihr bei dem Gedanken nicht, doch nach kurzem Zögern sagt sie schließlich zu. Bis sie herausfindet, dass Nick sie bezüglich des Kokains belogen hat und Christoph die ganze Zeit Recht hatte. Isabelles Plan wird in letzter Sekunde von Vanessa vereitelt. Während Simone sofort ahnt, dass Isabelle sie vor dem Jugendamt diskreditieren wollte, ertränkt Isabelle ihren Frust über das Scheitern ihrer Intrige im Prosecco. Dabei ahnt sie nicht, dass Simone sie heimlich filmen lässt. Obwohl Sonja von Flos heftiger Reaktion tief getroffen ist, will sie sich von ihrer Tochter emotional nicht erpressen lassen. Unterdessen versucht Flo, auch Thomas gegen ihre Mutter aufzuwiegeln, beißt bei ihm jedoch auf Granit. So bleibt den frisch Verliebten nichts anderes übrig, als Flos Frust und den damit verbundenen Teenie-Terror geduldig über sich ergehen zu lassen.