Zu früh gefreut

Bei der Suche nach Simone wird Richard von Veit angeschossen. Nun macht sich auch Jenny, deren Skrupel immer größer werden, auf die Suche nach ihren Eltern. Doch es ist Richard, der Simone endlich findet. Zutiefst erleichtert versucht er, sie in Sicherheit zu bringen und gerät dabei in eine tödliche Falle. Isabelle scheint einen entscheidenden Schritt bei Thomas weiterzukommen, als sie ihn verführt. Sie sieht sich bereits als Arzt-Gattin an seiner Seite, doch Thomas gibt ihr zu verstehen, dass er vor allem aus Rücksicht auf Flo momentan an nichts Festem interessiert sei. Doch so schnell gibt Isabelle nicht auf. Pia schlägt Ingos Angebot einer Teilhaberschaft aus. Währenddessen ist Ingo überrumpelt, als er vom Anruf der DKMS erfährt. Doch schnell wird ihm klar, dass ihm ihre Freundschaft mehr bedeutet als die Tatsache, dass sie ihm das Leben gerettet hat - oder eben auch nicht. Er hofft weiterhin, dass Pia das Angebot doch noch annimmt.