Schlimmer als gedacht

Als Richard Veit mit seinem unfreiwilligen Geständnis unter Druck setzt, bricht der bis dato überwunden geglaubte Schmerz über Emmas Tod erneut über ihn herein. Veit will Rache und opfert als erstes sein Liebesglück mit Pia. Marie ist fassungslos, wie locker es Leo scheinbar nimmt, dass er vielleicht Vater wird. Wie kann man nur so egoistisch und verantwortungslos sein? Doch dann erkennt Marie, dass Leos Problem weitaus schwerwiegender ist. Als nach den unerwarteten Baukosten auch noch Marians Auto kaputt geht, fragt sich Lena besorgt, ob sie sich mit dem Hausbau finanziell übernommen haben. Als Lena und Bea darüber scherzen, wie sie möglichst schnell an viel Geld kommen können, bekommen ihre Männer plötzlich eine Idee.