Schluss mit lustig

Sonja ist enttäuscht von Deniz' Reaktion auf ihr Jobangebot als Olympia-Trainerin in Berlin. Während sie beschließt, ihre Entscheidung unabhängig von Deniz zu treffen, leitet dieser alles in die Wege, um sich und Sonja eine gemeinsame Zukunft zu ermöglichen. Doch dann kommen sich Thomas und Sonja unerwartet nahe. Tobi bekommt auf ganzer Linie zu spüren, dass er nicht unbedingt der Typ ist, auf den die Frauen fliegen - vor allem nicht Marie. Er ist einfach zu unscheinbar. In seinem Frust betrinkt Tobi sich und beschließt, nicht länger einfach nur der nette Typ von nebenan zu sein. Richard entschließt sich, Veit nicht an die Polizei auszuliefern. Bei Vanessa stößt Richard mit seiner Entscheidung auf wenig Verständnis. Doch während Veit es schafft, mit Emmas Tod abzuschließen, appelliert auch Richard an seine Tochter, die Vergangenheit endgültig ruhen zu lassen.