Schwere Entscheidungen

Thomas zeigt Isabelle nach wie vor die kalte Schulter. Dermaßen gekränkt, ist sie wenig empfänglich für Johanns Flirtversuche, zumal sie ihn für einen mittellosen Aufschneider hält - bis er sich als genau der Typ Mann entpuppt, den sich Isabelle schon immer erträumt hat. Bea und Marian hoffen mit dem Ende des Hausprojekts auch ihre gemeinsame Nacht vergessen zu können. Doch während Marian vor Lena seine Schuldgefühle mehr oder weniger erfolgreich niederkämpft, fällt es Bea zunehmend schwer, sich vor Ingo zu verstellen. Pia ist zutiefst verunsichert. Wie soll sie mit Veit ein neues Leben beginnen, wenn sie ihm nicht vertrauen kann? Veit stellt ihr ein Ultimatum und schließlich fällt Pia eine endgültige Entscheidung. Sie verlässt Essen ohne ihn.