Geheimnistuerei

Während Richard vergeblich auf Kerber wartet, glaubt der, dass Richard die Polizei eingeschaltet hat. Doch als Kerber wieder in dem Versteck ankommt, wo er Simone gefangen hält, muss er feststellen, dass diese sich befreien konnte. Richard befürchtet unterdessen, dass Kerber Simone etwas antun wird. Vanessa und Christoph geraten über Christophs Vorgehen in Sachen Leo in eine hitzige Diskussion, bis Vanessa begreift, dass es nicht gut für ihr Ungeborenes sein kann, wenn sie sich so aufregt. Als Christoph jedoch von der gescheiterten Geldübergabe erfährt, lässt er Vanessa unter einem Vorwand stehen. Vanessa beginnt zu ahnen, dass hinter Christophs und Richards Geheimnistuerei mehr steckt. Lena ist nach dem Gespräch mit Jenny wütend und schlecht gelaunt. Nach einer weiteren Provokation durch Jenny entschließt sich Lena spontan, ihre Festanstellung im Zentrum zu kündigen und künftig wieder selbstständig zu arbeiten. Doch das ist nicht der einzige Schatten, über den Lena springt.