Völlig aus der Bahn

Als Vanessa und Jenny eine Erklärung für Simones Abwesenheit fordern, hält Richard an der Geschichte fest, dass sie eine Ehekrise haben. Fast verrät er sich vor Vanessa, als die ihm Mut macht, dass alles wieder gut werden wird. Doch er reißt sich zusammen und konzentriert sich auf die bevorstehende Geldübergabe. Er hofft, dass der Horror bald vorbei ist - doch die Lösegeld-Übergabe platzt erneut. Beas Bitte um die Scheidung hat Ingo völlig aus der Bahn geworfen. Während er damit kämpft, Beas Wunsch nachzugeben, appelliert Marie an Diana, Ingo nicht aufzugeben. Für Marie sind die beiden das perfekte Paar. Doch Diana sieht keinen Sinn mehr darin, darauf zu hoffen, dass Ingo irgendwann über Bea hinwegkommt. Als Michelle von einem Typ bedrängt wird, ist zum Glück Deniz in der Nähe und hilft ihr aus der unangenehmen Situation. Nach dem Vorfall kümmert sich Deniz einfühlsam um Michelle, die Deniz daraufhin mit anderen Augen zu sehen beginnt. Doch Michelle ahnt dabei nicht, dass sie sich ausgerechnet in Jennys Lover verkuckt hat.