Jetzt testen

Folge 4

In Steinfurt muss Renate (82) bei der Prüfung ihren Bleifuß im Zaum halten. Freundin Hildegard (74) ist skeptisch. Peter (78) aus Köln hingegen muss in die Puschen kommen. Elisabeth (71) hofft, dass ihr Liebster endlich das Gaspedal findet.

PREMIUM | Real Life | Staffel 1, Folge 4 | So. 16.05.2021, 13:40 Uhr
ab 12
Merken

Das könnte Dir auch gefallen

| Original

Alt & Abgefahren - Informationen zur Serie

Alt & Abgefahren ist eine Dokuserie, die erstmals im Jahr 2021 ausgestrahlt wurde. Thema dieses Formats aus Deutschland sind Menschen, die trotz ihres hohen Alters selbst Auto fahren. Im Rahmen der Serie mĂĽssen sich diese verschiedenen Herausforderungen im Verkehr stellen und beweisen, dass sie noch fahrtĂĽchtig sind.

Was sind die Themenfelder der Serie?

In der Serie Alt & Abgefahren wird gezielt der Frage nachgegangen, wie es mit der Fahrtüchtigkeit von älteren Menschen bestellt ist. Die Gründe, weshalb Frauen und Männer im hohen Alter immer noch Auto fahren, sind vielfältig – nicht wenige sind zum Beispiel auf ihr Fortbewegungsmittel Tag für Tag angewiesen. Auch auf diese Thematik wird in der Serie eingegangen. Zudem wird gezeigt, welche typischen Fahrfehler beziehungsweise Probleme bei älteren Menschen keine Seltenheit darstellen: Die Rede ist etwa vom zu schnellen Fahren, von der verminderten Sehfähigkeit, von Schaltfehlern, von der Unachtsamkeit beim Spurwechsel und vom unsicheren Rückwärtsfahren. Auch der Aspekt Selbstüberschätzung kommt zur Sprache. In der Sendung hat sich eine Gruppe von älteren Menschen dazu bereit erklärt, eine Fahrprüfung zu simulieren – den sogenannten freiwilligen Führerschein-Check. Die Serie wurde in diversen Städten Deutschlands gedreht. Im dichten Stadtverkehr und auf dem Land müssen sich die Teilnehmer Herausforderungen stellen. Der Test wird mit einem Ampelsystem bewertet. Ein Gesamturteil gibt Aufschluss über die Fahrtüchtigkeit der älteren Personen.

Wie gestaltet sich der Auftakt der Serie Alt & Abgefahren?

Im Vorfeld wird in Kürze erläutert, weshalb in Deutschland immer noch viele ältere Autofahrer auf den Straßen unterwegs sind und welche Arten von Unfällen aufgrund der Altersproblematik bereits geschehen sind. In der Serie Alt & Abgefahren sind unter anderem Manuela (56) und ihre Mutter Regina (82) als Fahrerin mit von der Partie. Die beiden sind im Rahmen der Serie auf Berlins Straßen unterwegs. Die Journalistin im Ruhestand gilt als ein echter Schaltmuffel. Des Weiteren sind Fahrer Karl-Hermann (83) mit Beifahrerin Rosemarie (67) in der ersten Folge mit dabei. Karl-Hermann fährt in Düsseldorf und neigt zu Unaufmerksamkeit. Seine Frau behauptet sogar, er sei der schlechteste Autofahrer der Welt. Heinz (96) ist der dritte Teilnehmer des Tests in dieser Folge. Er ist auf der Insel Fehmarn unterwegs. Heinz hat die Angewohnheit, manchmal auf dem Mittelstreifen zu fahren. Immer wieder muss er von seinem Beifahrer auf sein Fehlverhalten hingewiesen werden, um Gefahrensituationen zu vermeiden.

Alt & Abgefahren: Zusammenfassende Informationen

Erstausstrahlung

  • 2021

Deutschsprachige Erstausstrahlung

  • 2021

Regisseur

  • Imke Runde (Executive Producer), Katja Busse (Aufnahmeleitung)

Produktionsland

  • Deutschland

Genre

Originaltitel

  • Alt & Abgefahren

Originalsprache (OV)

  • Deutsch

Staffelanzahl

  • 1 Staffel

Folgen

  • 4 Folgen

Länge der Episoden

  • Ca. 46 bis 53 Minuten

Ă„hnliche Serienformate

Streame ganze Folgen der Serie Alt & Abgefahren auf TVNOW und begleite ältere Autofahrer bei ihren Herausforderungen im Straßenverkehr!

© 2021 RTL interactive GmbH