Jetzt testen

Alle Animationsserien im Überblick

Ob klassischer Zeichentrick oder computeranimierte Serien – Animationsserien umgreifen ein breites Spektrum des Entertainments. Dabei ist die animierte Unterhaltung heute aus unseren Fernsehern und dem Onlinestreaming nicht mehr wegzudenken. Pokémon, Benjamin Blümchen oder Lauras Stern: Viele Klassiker des Genres eignen sich insbesondere für die junge Zielgruppe von Kindern bis Jugendlichen.

Welche Animationsserien sind auf TVNOW im Online-Stream verfügbar?

In mittlerweile über zwölf Staffeln ist die animierte Serie Ninjago erschienen. Die Meister des Spinjitzu – Kai, Jay, Zane, Cole, Lloyd, Nya und weitere – müssen sich in dieser LEGO-Serie mit allerlei übernatürlichen Bedrohungen herumschlagen. Übernatürliche Wesen gibt es auch in der Kultserie Pokémon zu sehen, die unter anderem in den Staffeln XY oder Indigo Liga auf TVNOW zu sehen sind. Die Helden der japanischen Serie sammeln mächtige Pocket-Monster und schicken sie in packenden Duellen gegeneinander in den Kampf. Auf der Kultserie Alvin und die Chipmunks, die in den 80ern Popularität erlangte, basiert der computeranimierte Ableger Alvinnn!!! und die Chipmunks. Kinderfreundlich erzählt wird die Geschichte des alleinerziehenden Vaters David Seville, der sich um die Chipmunks kümmert, die allerlei Abenteuer erleben. Und TVNOW hat noch so einige weitere animierte Klassiker zu bieten:

Welche Subgenres der Animationsserien gibt es?

Die Animationsserie ist ein breitgefächertes Genre. Grundsätzlich lässt sie sich in klassische Zeichentrickserien und die oft moderner präsentierten, computeranimierten Animationsserien aufteilen. So bieten Serien wie Benjamin Blümchen, Caillou oder Mr. Magoo die traditionelle Ästhetik der klassischen Zeichentrickserie. Wer gerne Computeranimation erleben möchte, kann bei Serien wie King Julien, Ninjago oder Die Oktonauten moderne Varianten dieses Genres erwarten. Ein spezielles Subgenre der Animation ist das japanische Anime. Serien wie Pokémon, Naruto Shippuden oder Gintama sind Vertreter dieses Untergenres. Ebenfalls zu den Subgenres der Animationsserien zählen Stop-Motion-Serien, die häufig mit (Knet-)Figuren aufwändig erstellt werden.

Durch welche Eigenheiten zeichnen sich Animationsserien aus?

Anders als Serien mit Realdarstellern, deren Szenen in Echtzeit hergestellt werden, setzen Animationsserien auf einen Prozess, bei dem aufeinander abgestimmte Einzelbilder hergestellt werden. In klassischen Zeichentrickserien werden die Darstellungen beispielsweise Bild für Bild durch Handarbeit produziert. Die moderne Computertechnik ermöglicht es hingegen Animationen ressourcensparend mit technischen Hilfsmitteln wie Keyframes anzufertigen. Dadurch lassen sich im Gegensatz zu Realserien ästhetisch aufwendige und kunstvoll animierte Erzählwelten herstellen.

Welche Produktionsunternehmen des Genres sind international anerkannt?

Zu den bekannten westlichen Produktionsstudios des Genres gehört Dreamworks Animation Television, das vor allem auf computeranimierte Animationsserien spezialisiert ist. Viele der Serien basieren auf berühmten Filmvorlagen. So ist beispielsweise King Julien ein Ableger der beliebten Filmreihe Madagascar. Spirit: wild und frei basiert wiederum auf dem animierten Spielfilm Spirit – Der wilde Mustang. Auch im Sektor des Animes gibt es viele Traditionsunternehmen, die für ihre hochwertigen Animationsproduktionen bekannt sind. Das japanische Anime Pokémon beispielsweise wird vom Studio OLM produziert, das bereits die Serie Berserk umsetzte. Die ersten Folgen der Kultserie Yu-Gi-Oh! stammen wiederum vom Traditionsstudio Tōei Animation, das für erfolgreiche Serien wie Dragon Ball Z, One Piece oder Sailor Moon verantwortlich war.

Animationsserien jetzt auf TVNOW sehen

Möchtest Du aktuelle Hits des Genres Animationsserie online genießen: Auf TVNOW hast Du nun die Möglichkeit dazu!

© 2021 RTL interactive GmbH