Jetzt testen
anna

Folge 1

Anna ist der Liebling ihres Vaters und Sternchen in einer Kinderballettgruppe. Nach einem Unfall kann sie ihre Beine und FĂĽĂźe nicht mehr bewegen und befĂĽrchtet, im Rollstuhl zu landen. Im Krankenhaus trifft sie einen Leidensgenossen.

Premium | Kinder | Staffel 1, Folge 1 | Fr. 01.07.2022, 00:00 Uhr
ab 6Mehr bei Anna
Merken Couchpartybeta

Das könnte Dir auch gefallen

Anna – Informationen zur Serie

Die sechsteilige Jugendserie nach dem Buch von Justus Pfaue hat absoluten Kultstatus. Anna, auch bekannt mit dem Untertitel "Ist sie für Beifall noch zu jung?", zählt zu den erfolgreichsten ZDF-Weihnachtsserien. Sie löste nach ihrer Ausstrahlung zwischen Weihnachten und Silvester 1987 einen echten Ballett-Boom unter den jungen Zuschauerinnen aus. Sie alle hatten mit ihrer Serienheldin Anna (Silvia Seidel) mitgefiebert, deren großer Traum es ist, Balletttänzerin zu werden. Doch nach einem Autounfall ist die Schülerin zunächst gelähmt. Wird Anna jemals wieder tanzen? Findet es heraus!

Anna – Besetzung (Cast)

Rolle Schauspieler
Anna Pelzer Silvia Seidel
Rainer Hellwig Patrick Bach
Ute Pelzer Ilse Neubauer
Philipp Pelzer Ronnie Janot
Stefan Pelzer Eberhard Feik
Jacob JoĂŁo Ramos
Siegrid Yvonne Eggert
Christina "Tina" Berger Despina Pajanou
Irena Kralowa Milena Vukotic
Valentine d'Arbanville Eléonore Hirt

Wovon handelt die Jugendserie Anna?

Die Schülerin Anna Pelzer (Silvia Seidel) träumt von einer großen Karriere als Primaballerina und tanzt mit großer Leidenschaft in einer Kinderballettgruppe. Als sie bei einem durch ihren Bruder verursachten Unfall eine schwere Wirbelverletzung erleidet, scheint ihr Traum in weite Ferne zu rücken. Obwohl die Ärzte überzeugt sind, dass sie gute Heilungschancen hat, befürchtet sie selbst, dauerhaft an Armen und Beinen gelähmt zu sein. Im Krankenhaus lernt sie Rainer (Patrick Bach) kennen, der seit einem Skiunfall auf einen Rollstuhl angewiesen ist. Auch einen Aufenthalt in der Reha-Klinik verbringen sie gemeinsam. Rainer gelingt es, mit seiner Fröhlichkeit und Hartnäckigkeit, Annas mentale Blockaden zu lösen.

Mit viel Ausdauer und körperlicher Anstrengung arbeitet Anna an ihrer Genesung und kann schließlich wieder tanzen. Durch den jungen Tanzlehrer Jacob (João Ramos), in den sich Anna verliebt, lernt sie die strenge Ballettlehrerin Irena Kralowa (Milena Vukotic) kennen. Die ehemalige Primaballerina nimmt Anna unter ihre Fittiche. Hat Anna ihren großen Traum von einer großen Ballettkarriere doch noch nicht ausgeträumt? Nach dem großen Erfolg der Weihnachtsserie folgte 1988 Anna – Der Film. Während die Nachwuchstänzerin in der Serie einen Abstecher nach Paris macht, führt ihr Traum von der Karriere als Primaballerina sie im Kinofilm bis nach New York.

Wer sind die Hauptdarsteller in Anna?

Die damals 18-jährige Silvia Seidel wollte wie Anna Primaballerina werden und wurde stattdessen mit der erfolgreichen Miniserie über Nacht berühmt und zum Idol einer ganzen Generation. Mädchen wollten sein wie Anna und auch tanzen lernen, Jungs verliebten sich in sie. 1988 wurde Silvia Seidel für die Darstellung der Anna Pelzer mit dem Bambi ausgezeichnet. Danach drehte sie 1989 in den USA den Film Ballerina (Faith), in dem sie ebenfalls die Titelrolle spielte. Später konnte sie nicht mehr an den Erfolg ihrer Rolle als Anna anknüpfen. Bevor sie im Jahr 2012 auf tragische Weise verstarb, lebte sie von Theaterengagements und kleineren Fernsehrollen.

Patrick Bach, der in Anna den vorlauten Rollstuhlfahrer Rainer spielt, war gewissermaĂźen das Gesicht der ZDF-Weihnachtsserie. Hier war er gleich in mehreren Produktionen zu sehen. So spielte er in Silas und Jack Holborn die Titelrollen und war neben Anna auch in Laura und Luis mit von der Partie. Später gehörte er unter anderem zur Hauptbesetzung der Vorabendserie Nicht von schlechten Eltern. Seither ist er regelmäßig in verschiedenen TV-Filmen und -Serien zu sehen und als Synchronsprecher vielbeschäftigt. Eberhard Feik, der Annas Vater spielt, ist vor allem als Thanner, Partner von Götz Georges Ruhrpott-Ermittler Schimanski in 27 Tatort-Folgen und zwei Kinofilmen, bekannt. Er starb 1994, mit nur 50 Jahren, an einem Herzinfarkt. Annas Mutter wird von Ilse Neubauer gespielt. Die MĂĽnchnerin war jahrelang Sprecherin beim Bayerischen Rundfunk und spielte unter anderem in bayerischen Serien wie Pumuckl, Die Hausmeisterin, Irgendwie und Sowieso und in diversen Folgen vom Komödienstadl mit. Kinogänger kennen sie auch als Oma Eberhofer aus den Eberhofer-Schmunzelkrimis von Rita Falk.

Anna – Weitere Informationen

Deutschsprachige Erstausstrahlung

  • 21.12.1987 auf SF DRS, 25.12.1987 auf ZDF

Regisseur

  • Frank Strecker

Produktionsland

  • Deutschland

Genre

Titellied

  • Musik von Sigi Schwab, My Love Is A Tango von Guillermo Marchena

Originalsprache (OV)

  • Deutsch

Staffel Anzahl

  • Eine Staffel

Episoden Anzahl

  • Sechs Episoden

Länge der Episoden

  • 55 Minuten

Ă„hnliche Serienformate

Du kennst die Kultserie noch nicht oder möchtest noch einmal mitfiebern, wie Anna ihren Traum von einer Ballettkarriere verfolgt? Dann streame die den Sechsteiler jetzt auf RTL+!