Falsche Opfer - Teil 1

In den Niederlanden kommen drei Schweden bei einer Autoexplosion ums Leben. Es handelt sich um Karsten Mollström, dessen Freundin Susanne Hörnfeldt und deren Tochter Lena. Das A-Team findet heraus, dass der verwendete Sprengstoff auf die Eskadron Gang, eine auf Drogenhandel und Kunstraub spezialisierte Bande, hinweist. Zudem bekommen die Ermittler den Tipp, dass Mollström als Undercover-Agent einen schwedischen Drogenboss observiert hat.