Gestern ist heute

Drei junge Frauen feiern ausgelassen einen Junggesellinen-Abschied. Alle sind identisch als "Marylin Monroe" verkleidet. Die Auslage eines Juweliers weckt ihre Begierde. Am nächsten Morgen liegt Juwelier Gerald Bergmann tot in seinem Laden. Alles deutet auf einen Raubüberfall hin, der eskalierte. Jan kann die Finger nicht vom Tresor lassen und findet dabei heraus, dass Bergmann in unsaubere Diamanten-Geschäfte verwickelt war.