Ein Herz für Lilly

Eine Hochzeit, eine freie Kindermädchenstelle und ein neuer Fall für Hannes Beck: Während Hannes sein stürmisches Familienleben meistert, muss er dafür sorgen, dass Dr. August nicht ins Gefängnis kommt. Der Herzchirurg hat der 8-jährigen Lilly ein Spenderherz eingesetzt, obwohl Lilly kurz vor der OP einen Hirnschaden erlitten hatte. Damit hätte das Herz einem anderen Kind zugestanden. Hat Dr. August sich deshalb des Totschlags schuldig gemacht?